Zum Hauptinhalt springen

Die individuelle Vermögensverwaltung

Ziel der Vermögensverwaltung ist es die an Wachstum und Value orientierte Strategie individuell angepasst an die Lebens- und Vermögenssituation des einzelnen Kunden umszusetzen.

Die individuelle Finanzportfolioverwaltung beinhaltet die auf den einzelnen Mandanten zugeschnittene Verwaltung verschiedener Finanzinstrumente, also neben Fonds auch Aktien, Anleihen und Derivate. Eine entsprechende Vollmacht erlaubt den Kauf und Verkauf von Wertpapieren im Rahmen der gewählten Strategie.

Für die individuellen Finanzportfolioverwaltung stehen über die Einbeziehung entsprechender Experten auch Depot- und Vermögens-Analysen, sowie Vermittlung von Immobilien, Anlagen und Beteiligungen zur Verfügung.

Um die Strategie optimal auf den Kunden abzustimmen, wird üblicherweise zu Beginn der Kundenbeziehung eine Vermögensanalyse, die Lebens-Cash-Flow-Planung durchgeführt.